Projekt II

wohnhäuser

Ort: Pézenas

Wir sind dabei Häuser in Pézenas zu erwerben, in denen jeweils 5-6 psychisch behinderte Personen wohnen können oder ihren Urlaub/Erholung verbringen.
Heute besitzt die Stiftung ein Haus, das bis zu sieben Personen beherbergen kann. Ein Zimmer ist für Menschen mit körperlichen Behinderungen ausgestattet.

Pézenas ist eine besonders schöne mittelalterlich erhaltene Künstlerstadt mit Markt und Musik und Theatern. Es ist die Stadt Molièrs, dem bedeutenden Romancier Frankreichs. Die Häuser sind zentrumsnah gelegen und Buslinien gehen in alle Himmelsrichtungen. Auch in die größeren – ebenfalls mit historischen Stadtkernen versehenen – Städte wie Béziers, Sète (Hafen) und Montpellier (Universität). Hier ist gut leben!

Eindrücke aus der Stadt Pézenas

Scroll to Top