unsere hausregeln

Die Haustüre muss abends um 22:00 abgeschlossen werden und ist immer abzuschließen, wenn ein(e) MitbewohnerIn sich alleine im Haus befindet.

 

Besuche fremder Personen im Campus Vivendi sollen angemeldet werden. Bei triftigen Gründen können andere MitbewohnernInnen sich dagegen aussprechen.

 

Campus Vivendi ist Nichtraucher-Haus. Das heißt, rauchen ist nur auf der Terrasse oder im Garten möglich.

Zeiten der Ruhe: von 13.00h -15.00 Uhr und ab 22.00 Uhr – 08.00 Uhr ist im Campus Vivendi Ruhezeit einzuhalten.

 

Musik hören: Ein CD-Player mit Radio steht im Wohnzimmer zur Verfügung. Bitte um Beachtung der Ruhezeit.

 

Küchendienste und Mahlzeiten finden gewöhnlich gemeinsam statt, mindestens einmal am Tag. Das geschieht auf gegenseitige Absprache. Der Kochplan wird gemeinsam erstellt; Einkaufen, Kochen und Spülen sind Gemeinschaftsaufgaben, an denen sich alle beteiligen.

 

Die voll ausgestattete Küche steht allen BewohnernInnen jederzeit zur Verfügung. Bitte aufräumen nach jedem Gebrauch und die Mülltrennung sowie die Müllabholtage beachten.

 

Die Einzelzimmer der Bewohner sind als Privatsphäre zu respektieren. Das Betreten eines Zimmers ist nur mit ausgesprochener Einladung des jeweiligen Zimmerbewohners gestattet.

 

Jeder sorgt für die Reinhaltung seines Zimmers. Bettwäsche und Handtücher stehen allen zur Verfügung (das erleichtert das Fluggepäck!). Die Gemeinschaftsräume sollen von allen Besuchern anteilig mit gereinigt werden; das ist untereinander abzusprechen.

 

Jede Beschädigung, z.B. an Fahrrädern (die allen zur Verfügung stehen), Waschmaschine, Geschirr, Musikanlage usw. ist umgehend den länger Anwesenden oder den Mitarbeitern zu melden.

 

Grundnahrungsmittel und Grundausstattung müssen immer auf Lager sein. Sie selbst und auch Nachkommende sollen alles Notwendige vorfinden. Was verbraucht wird, sollte nachgekauft werden. Dafür gibt es eine Einkaufsliste.

 

Telefonieren: Wir haben eine Flatrate für ganz Europa, allerdings nur von Festnetz zu Festnetz. Bitte keine Anrufe ins Mobilnetz vom Hausapparat aus tätigen, das wird teuer und ist kostenmäßig unübersehbar!

 

Bitte keine persönlichen Dinge in Wohnzimmer, Küche oder Terrasse herum liegen lassen!

 

Die kleine Bibliothek und die vorhandenen CDs bitte sorgsam benutzen und zeitnah wieder aufräumen.

 

Vor dem Abreisetag zu beachten: Bettwäsche abziehen, Zimmer reinigen und so sauber herrichten wie es vorgefunden wurde, anteiliger Hausputz.

 

Wir wünschen allen unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt, schöne Erlebnisse und eine sich gegenseitig aufbauende Gemeinschaft!

Scroll to Top